Ralf Dietle

Sie sind hier: Home / RIVEN / Ralf Dietle

Bass, Gesang

Angefangen Musik zu machen: 1981

Band Historie:

  • Bands: Audioslave, Extreme, Rush, Dreamtheater um mal 4 von 1000 zu nennen…
  • Sänger: Jake Voth, Robert Adolf, Michael Ehemann und Ozzy
  • Gitarristen: Armin Schmidt, Michael Ehemann, Nuno Bettencourt, George Lynch, Joe Satriani, Steve Salas, Tom Morello, John Petrucci
  • Basser: Flea, Pino Palladino, T.M. Stevens, John Myung & Lou Hank
  • Keyboarder: Jordan Rudess
  • Drummer: Dave Weckl, Marco Minnemann, Mike Portnoy, Stefan Kümmerle & Andreas Adolf
  • Studio equpipment: n bissel was von Fender, MusicMan & Warwick
  • Live equpipment: Ampeg SVT CL @ SVT410 oder 810 und als Arbeitsgeräte die Fender, Warwick & Musicman Hölzer – also die perfekte Kombi für nen Bandscheibenvorfall 🙂
  • Erste Schallplatte: war ne Single als Geburtstagsgeschenk und zwar 1983 ‚vamos a la playa‘ (davor hat ich nur Kasetten)
  • Erste CD: Testament ‚practice what you preach‘ 1989 (dezenter Gegensatz zu meiner ersten Platte)
  • Erstes Instrument: Blockflöte @ Grundschule (gezwungen worden ;)… aber 1ste Gitarre war ne Maya Strat Kopie (1981)

Musikalisches Motto: …wie üben? s‘ grooved doch!

Meinung über RIVEN: Ein organisiertes Chaos, was eigentlich seit knapp 20 Jahren immer noch überlebt hat… und noch funktioniert! Sacht eigentlich alles, nach so langer Zeit ist man eingespielt als Team sowie musikalisch.