Yamaha CS1x und AN1x

Sie sind hier: Home / Musik / Yamaha CS1x und AN1x

Yamaha CS1x und AN1x

A
uf einer älteren Version meiner Webseite hatte ich mal meinen Yamaha CS1x und den Yamaha AN1x vorgestellt… vorallem der AN1x gehört zu den ersten virtuell-analogen Hardware-Synthesizern. Sprich eine „digitale Analogkiste der 90er“… auch beinflusst aus der Techno-Szene, welche die VA-Kisten (Virtual Analog) stark prägte.

Während der CS1x eher ein gemoddeter Sample-Player ist, was ich zu der Zeit als er rausgekommen war klanglich klasse fand zum komponieren… ist der AN1x mit einer richtigen Klangerzeugung  und Features wie Arpeggiator, Step-Sequencer, Morphing, Multimode-Filter… schon was ganz anderes.

Für einen guten Überblick der Synthesearchitektur sorgt der AN1x-Editor… genau für diesen hab ich auch noch ein paar Sounds.. welche ich nun auch auf der neuen Version meiner Webseite auf mehrmalige Nachfrage gerne für Euch wieder bereitstellen (dachte nicht, dass die Kisten noch so viele im Einsatz haben)

Viel Spaß damit.

CS1x:
CS1x – cs1x_-_blue_xtra_diskcs1x_-_tutorial_disk_ – weitere Sounds für den CS1x als Midi-File (Midi-dump)

AN1x:
an1x_bass – Kernige Bass-sounds
an1x_dance – Dance-sounds
an1x_fx – Alle möglichen Effekt-sounds
an1x_orginal – Die 128 Original-sounds (factory presets)
an1x_sequences – Ne latte an Sequenzen & Arpeggios
an1x_tutorial_64 – 64 Tutorial-sounds
an1x_tutorial_grundsounds – Die Grundsounds – Wellenformbasics als Grundgerüst für jeden guten Sound
an1x_vintage – Einige meiner favourite Sounds… angefangen von der alten Hammond bis zum Clav

an1xedit – Ist der Windowseditor für den YAMAHA AN1x Analog Physical Modeling Control Synthesizer

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen